FEUERWEHR | AKTIVITÄTEN

GF_FFW.jpg

Knutfest der Feuerwehr Grünefeld - Anfang Januar

um den 8. Januar veranstalten wir ein prasselndes"Knutfest". Wir freuen uns immer über die  vielen Besucher und das rege Interesse von nah und fern. Die zahlreich mitgebrachten Weihnachtsbäume lodern in den nächtlichen Abendhimmel. Bei Bratwust oder Knacker und heißen oder kalten Getränken kommt stets viel Gemütlichkeit auf.

Umwelttag - im Frühjahr

Zum Umwelttag in unserer Gemeinde Schönwalde-Glien putzt sich jeder Ort einmal im Jahr so richtig schön heraus. Ob jung, ob alt, alle helfen mit. Da wird das Depot aufgeräumt, Waldwege frei geschnitten, Bänke gestrichen und und und. Anschließend schauen die fleißigen Arbeiter in geselliger Runde auf ihr vollbrachtes Werk.

Tanz in den Mai

Am 30. April lädt die Feuerwehr Grünefeld mit Unterstützung des Jugendclubs zum Tanz in den Mai ein. Alle Altergruppen feiern hier fröhlich und beschwingt bis in den 1. Mai-Morgen.

Nation of Gondwanna “NOG”

Ende Juli findet am Grünefelder Kiessee das große Musikfestival “Nation of Gondwanna” statt. Unsere Wehr begleitet diese Veranstaltung mit seinen Kameraden.

Gemeinde Jugendzeltlager

In den Sommerferien findet an unserem Grünefelder Kiessee das Jugendzeltlager der Gemeinde Schönwalde-Glien statt. Aus allen Ortsteilen trefft sich unsere gesamte Jugend aus den Wehren Vorort. Viele der jungen Feuerwehrleute bestehen hier die Prüfung zur Jugendflamme. Das Zeltlager macht den Jugendlichen einen riesen Spaß. Unser Dank geht an die Betreuer.

Springparty

Anfang August findet unsere alljährliche “Springparty” statt. Sie wird von unseren KameradenInnen sowie von unseren Gästen sehr gut angenommen. Bei gemütlichem Beisammensein und bei abendlichen Teelicht auf dem Spring, haben alle Anwesenden einen schönen und gemütlichen Abend.

​​​​Seifenkistenrennen

Am 27.8.2011 fand das 3. Schönwalder Seifenkistenrennen genannt “VROOM” in Schönwalde-Siedlung am Bäckerberg statt. Wir, von der Grünefelder Feuerwehr und FFW-Verein, haben dieser Veranstaltung zu ihrem Glanz verholfen. Vielen Dank an unsere aktiven Kameraden und Vereinsmitglieder, die einen sehr langen aktiven Tag hatten.

125 Jahre Wansdorf

Am 18.06.2011 waren unsere Kameraden / innen zum 125 jährigen Jubiläum eingeladen. Es fand ein Fahrzeugkorso durch das Dorf statt, mit anschließenden verschiedenen Aktivitäten.

100 Jahre Perwenitz

Am 04.06.2011 waren unsere Kameraden / innen zur 100 Jahrfeier in Perwenitz. Wir hatten viel Spaß beim Fahrzeugkorso und den Gemeindewettkämpfen im Löschangriff nass. Unsere Männermanschaft und Jugendmanschaft (AKI) erreichten in ihren Durchgängen jeweils die ersten Plätze. Unser Jugendmannschaft (AK II) erreichte den stolzen zweiten Platz. Das sind unsere jüngsten Kameraden / innen in unserer Wehr.

7. Winterolympiade

Am Samstag, den 22.01.2011 waren unsere Kameraden zu einem Spaßwettkampf beim SSV 53 e.V. Wir nahmen mit einer Erwachsenen- und einer Jugendmannschaft teil. Es mussten 10 verschiedene Wettkampfstationen bewältigt werden, die uns einiges abverlangt hatten. Unsere Jugend landete auf dem 10. Platz und die Erwachsenen auf dem 5. Platz von 12 teilnehmenden Mannschaften (4 Jugend / 8 Erwachsene). Wenn man es genau nimmt, wurde unsere Jugend zweiter. Weil alle Mannschaften gleich bewertet wurden und nicht in Jugend und Erwachsene unterteilt. So fanden sich natürlich alle Jugendmannschaften am Ende der Platzierungen wieder. Trotz allem, hatten wir viel Spaß zusammen.

Jahresdienstversammlung 2011 - 21.01.2011

Im Januar hatten wir unsere Jahresdienstversammlung, mit erfreulichen Informationen. Ab März 2011 wird unser Feuerwehrgerätehaus umgebaut. Wir bekommen eine neu gestaltete Fahrzeughalle mit Dusch und Toilettentrakt, großzügigem Ankleidebereich und einem größeren Schulungs- und Aufenthaltsraum. Wie der Zufall es so manchmal mit sich bringt, werden wir eventuell 2012 auch noch oben drauf, ein Löschgruppenfahrzeug LF 10/6 bekomme, wenn der Fördermittelantrag positiv beschieden wird. Es wurden auch Kameraden / innen befördert: 3 zum Dienstgrad Feuerwehrfrau / mann, 5 zum Dienstgrad Oberfeuerwehrmann / frau und 1 Kameradin zum Dienstgrad Hauptfeuerwehrfrau. 3 Kameraden für 10 jährige und 1 Kamerad für 30 jährige Feuerwehrzugehörigkeit ausgezeichnet. Wir hatte 2010 22 Einsätze, soviel wie in keinem der voran liegenden Jahre, davon 5 x einen Fehlalarm im MAFZ - Paaren im Glien! Zusätzlich waren 4 Kameraden / dinnen auch mit zum Hochwassereinsatz nach Herzberg (24 std Dienst). Ausbildungen in der Wehr in 2010 hatten wir 7 x Truppmann / frau, 3 x Motorkettenführerin / führer, 2 x Atemschutzgeräteträger und 1 x Gruppenführerin.

100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Paaren - 03.07.2010

PAAREN IM GLIEN Mit einem Fahrzeugkorso der Superlative wollte die Feuerwehr Paaren in das Guiness Buch der Rekorde kommen. Dies ist leider verfehlt worden.

Der Gemeindeauscheid im Löschangriff nass wurde in Paaren ausgetragen.

Bei dem Kinderauscheid wurde zweimal die Wehr Perwenitz 1. er

Beim Jugendauscheid AK 1 ereichte Grünefeld den 1. Platz

Im Ausscheid der Männer erreichte Grünefeld den 2. Platz

Konvoi der Wehren Jubiläum in Pausin wurde der 100. gefeiert - 18.06.2008

PAUSIN Mit einem Feuerwehrfest beging die Pausiner Wehr am Sonnabend ihr 100-jähriges Bestehen. Doch den Sieg im Gemeindeausscheid, der zur Feier des Tages ausgetragen wurde, musste sie den Gästen aus Grünefeld überlassen. In der Riege der sieben Männermannschaften setzten sie sich als Favoriten durch. mehr


Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Grünefeld - 20.05.2008
Für 50 Jahre Feuerwehrdienst ausgezeichnet

Einen besonders freudigen Anlass gab es beim diesjährigen Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Grünefeld am 1. Mai. Konnten doch Gemeindewehrführer Willi Thoms sowie Gemeindebürgermeister Bodo Oehme zwei Kameraden wegen ihres 50-jährigen Feuerwehrdienstes auszeichnen. Dabei handelte es sich um Werner Woida sowie um Otto Röhl, der aber leider aus gesundheitlichen Gründen der Ehrung an diesem Tag fernbleiben musste. mehr


80 Jahre Freiwillige Feuerwehr Tietzow - 02.06.2007

Am 02.06.2007 feierte die Tietzower Wehr ihr 80.jähriges Bestehen. Hierzu waren neben den Wehren der Stadt Nauen auch Wehren aus dem ehemals gemeinsamen Wirkungsbereich zu DDR-Zeiten, wie Pausin, Perwenitz und Grünefeld eingeladen. Neben dem Stadtwettkampf im Löschangriff Nass wurde auch ein Löschangriff Nass (Spaß-Wettkampf) mit der alten TS 8/8 durchgeführt. Im Stadtwettkampf konnten sich die Kameraden aus Gohlitz durchsetzen und im Spaß-Wettkampf die Kameraden aus Kienberg. mehr
 

Wir konnten den Erfolg aus dem Jahr 2005 wiederholen - 12.05.2007

Zum 80.en Jahrestag des Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Schönwalde-Dorf wurde ein Gemeindeausscheid im Löschangriff Nass ausgetragen. Hierzu nahmen alle wehren der Gemeinde Schönwalde-Glien teil. Ausserhalb der Wertung startete die Wehr der Stadt Hennigsdorf. mehr

 

Brand Wald Richtung Solpshof <Grüne;Paare;Perwe> - 03.05.2007

so stand es am 03.05.2007 um 18:57 bei den Kameraden im Pieper. Wenige Minuten später rückten die Kameraden von Paaren, Perwenitz und Grünefeld aus. Vor Ort an einem im Wald befindlichen Gebäudekomplex in Stolpshof bei Paaren eingetroffen, übernahm der Perwenitzer Gruppenführer, Roberto Zahn, die Führung des Einsatzes. Hand in Hand wurde der fingierte Waldbrand bekämpft - es war nur eine Übung. Die Kameraden der drei Wehren haben hierbei ihre Einsatzbereitschaft zuverlässig demonstriert.

 

Tag der offen Tür - 01.05.2007

Die Grünefelder Feuerwehr feierte am 01.05.2007 ihr 98.es Jubiläum. Dies nahmen wir, wie jedes Jahr, zum Anlass einen Tag der offenen Tür durchzuführen. Einher nahm die am 19.01.2007 gewählte neue Wehrführung ihre Arbeit auf. Der alten Wehrführung wurde für ihre geleistete Arbeit gedankt und wurde verabschiedet. mehr


Mitgliederversammlung des Fördervereins am 21. März 2007

Bei der Mitgliederversammlung wurde der alte Vereinsvorstand einstimmig wiedergewählt. Somit leiten die Geschicke des Vereins als Vorsitzender Michael Soelch, als sein Stellvertreter Olaf Ernst und als Kassenwart Frank Rößler.
 

Alte Schmiede - 25.03.2007

Die Kameradinnen und Kameraden halfen mit, die alte Schmiede, im Zentrum des Dorfes, zu sanieren. Sie dient nun weiterhin als Garage für das KLF (B1000). Bilder

 

Neue Wehrführung wurde gewählt

Auf der Jahreshauptversammlung am 19.01.2007 wurde planmäßig eine neue Wehrführung durch die Kameradinnen und Kameraden gewählt. Als Wehrführer wurde Heinrich Johannsen und als sein Stellvertreter Olaf Ernst gewählt.
 

Kleinbrand schnell unter Kontrolle - 06.07.2006

Zwischen Paaren im Glien und Grünefeld geriet gestern, am 5. Juli, bei Mäharbeiten ein Feld in Brand. Um 10:45 Uhr wurden die Wehren aus Paaren, Pausin und Grünefeld alarmiert. Zeitnah waren wir vor Ort und der Brand wurde gelöscht. Zur Sicherheit kam bei der starken Trockenheit noch ein Tanklöschfahrzeug der Gemeinde Schönwalde-Glien zum Einsatz.

 

Unsere Wehr ist gut gerüstet... - 27.07.2006

Am 27. Juni wurden die Kameraden der Grünefelder Wehr um 17:16 Uhr zur Waldbrandübung am Kiessee alarmiert. Innerhalb weniger Minuten waren 10 Kameraden einsatzbereit. Bei hohen sommerlichen Temperaturen wurde über mehrere hundert Meter Wasser gefördert. Trotz der einen oder anderen kleinen Schwierigkeit haben wir die Übung gemeistert. Wir sind, wie in den Jahren zuvor, für die “Nation of Gondwana” gut gerüstet und können somit von unserer Seite her die Sicherheit der Veranstaltung am 22. und 23. Juli gewährleisten.

 

Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen - 21.03.2006

Nunmehr kommt unserer Wehr bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen mit Schere und Spreizer im Bereich von Paaren, Perwenitz und Grünefeld zum Einsatz. Standtort der Technik ist das Depot in Perwenitz. Von unserer Wehr sind hierfür fünf Kameraden speziell ausgebildet.

 

Erfolgreich bestanden... - 27.01.2006

hat Kamerad Heinrich Johannsen seine 2wöchige Ausbildung zum Gruppenführer an der Landesfeuerwehrschule Brandenburg (LSTE) in Eisenhüttenstadt. Wir gratulieren ihm hierzu ganz herzlich und danken für seine hohe Einsatzbereitschaft!

 

Feuerwehr erhält Notstromaggregat - 20.01.2006

Die Grünefelder Wehr verfügt nun über ein für den Feuerwehrdienst taugliches Notstromaggregat. Am 20. Januar wurden die ersten Kameraden in das von der Gemeinde Schönwalde-Glien übergebenen Notstromaggregat eingewiesen.

 

95 Jahre Feuerwehr Paaren im Glien / Gemeindeausscheid - 04.06.2005

Anlässlich des 95jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Paaren im Glien, wurde am 6. Juni der Gemeindeausscheid der Gemeinde Schönwalde-Glien in Paaren ausgetragen. An dem Ausscheid nahm auch unsere Wehr teil und erzielte ein hervorragendes Ergebnis. Die Jugend-Mannschaft belegte den 2. Platz, die Gemischte-Mannschaft den 1. und die Männer-Mannschaft ebenfalls den 1. Platz.

 

Besuch unserer Jugendwehr bei der Schering AG - 23.04.2005

Die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Schönwalde-Glien besuchten am 23. April die Werksfeuerwehr der Schering AG in Berlin Wedding. Unseren Mädchen und Jungen wurde die Werksfeuerwehr vorgestellt. Insbesondere die Bekämpfung von Chemiebränden standen im Mittelpunkt der Vorführungen.

 

Förderverein gegründet

Am 7. März 2005 haben 13 Frauen und Männer unserer Wehr einen Förderverein, der den Namen ”Freiwillige Feuerwehr Grünefeld 1909 e.V.” trägt, gegründet. ... mehr

 

Jahreshauptversammlung am 21.01.2005

Bei der Anhörung auf der Jahreshauptversammlung wurde ein Kompromiss geschlossen. Uwe Plümke wird für weitere zwei Jahre unsere Wehr führen. Vertreten wird er in dieser Zeit von Heinrich Johannsen und Riccardo Nemitz. Innerhalb dieser zwei Jahre wird Heinrich Johannsen in Eisenhüttenstadt (Feuerwehrschule) die notwendigen Lehrgänge besuchen, um dann die Wehrführung übernehmen zu können.

 

Schlauchboot ... - 20.01.2005

seit nunmehr acht Wochen verfügt die Grünefelder Feuerwehr über ein Schlauchboot. Somit können wir jetzt im Sommer wie auch im Winter auf dem Kiessee in Not geratene Menschen retten.

 

Dienstplanänderung - 18.10.2004

Der operative Dienst vom 23.10.2004 wird auf den 30.10.2004, 09:30 Uhr, verschoben.
 

Gleich zwei Übungen in einer Woche - 18.10.2004

In der 40. Kalenderwoche haben unsere Kameraden ihre Zuverlässigkeit bewiesen. Am Montag führte die Grünefelder Wehr am Kiessee eine Übung durch. Durch die Gemeinde Schönwalde-Glien wurde dann am Freitag noch einmal eine Übung mit sämtlichen Wehren der Gemeinde in Perwenitz auf einem Fabrikgelände einer Getränkefirma durchgeführt.

 

Neue Führung ab August ´04

Zum 31. Juli 2004 trat Holger Wolfgramm als Wehrführer aus persönlichen Gründen zurück. Die Anhörung der neuen Wehrführung findet auf der Jahreshauptversammlung im Januar 2005 statt. Bis dahin wird die Wehr von Uwe Plümke geführt. Vertreten wird er von Riccardo Nemitz.


Jugendfeuerwehr erhält Mannschaftszelt

Am Montag, dem 26. April 2004, traf das neue Mannschaftszelt für unsere Jugend ein. Es bietet bis zu 20 Mädchen und Jungen Unterkunft, insbesondere beim Ausbildungslager in Zootzen.

 

95 Jahre Feuerwehr Grünefeld - 01.05.2004

Am 01. Mai wurde unsere Wehr 95 Jahre alt. Unser Jubiläum werden wir Anfang Juni feiern

 

Freiwillige Feuerwehr Grünefeld

Grünefeld | Paarener Straße 21

14621 Schönwalde-Glien

Feuerwehrdepot:

+49 (0) 33230 51313

Ortswehrführer Christian Schröder:

+49 (0) 170 8427936

​stellv. Ortswehrführer Olaf Ernst:

+49 (0) 152 56102817

​Notruf: 112